Zur Übersicht

News im März: Security in der Automatisierung

14.03.2017
News im März: Security in der Automatisierung

Immer mehr Industriezweige arbeiten heute mit hochvernetzten Maschinen und Anlagen. Diese komplexen Netzwerke bieten zahlreiche weitverzweigte Kommunikationswege und viele Zugangspunkte – plötzlich ist Security auch auf Produktionsebene ein Thema. Das heißt, wir müssen auf das Unvorstellbare vorbereitet sein. Ein praxistaugliches Sicherheitskonzept muss her, um dauerhafte Verfügbarkeit zu gewährleisten. Aber wo beginnen wir? Mehr ...

Gemeinsame Analyse des aktuellen Security-Levels

Um ein wirksames Security-Konzept zu erarbeiten, müssen folgende Fragen individuell beantwortet werden:

  • Was sind unsere Ziele?
  • Was wollen wir schützen?
  • Welche Maßnahmen sind notwendig?
  • Kann bereits Vorhandenes genutzt werden?

Hier anfordern: Security Checkliste zur Bewertung des aktuellen Sicherheitslevels Ihres Netzwerkes.

Wir sind persönlich für Sie da: Nehmen Sie an einem Security Seminar in unserem Haus teil oder vereinbaren Sie mit uns einen gemeinsamen Termin zur individuellen Beratung bei Ihnen vor Ort. Jetzt anfragen ...

Unsere Lösung: Security in vertrauter Technologie

Neben der gewohnten Monitoring-Funktionalität bietet das Mess- und Diagnosetool PROFINET-INspektor® NT eine für die Automatisierung geeignete Security-Performance.

  • Spürt unbekannte Teilnehmer im Netzwerk auf
  • Detektiert Programmierzugriffe auf die Steuerung
  • Identifiziert selbst kleinste Lastspitzen durch millisekundengenaue Auflösung der Netzwerlast
  • Erkennt Telegrammmanipulationen anhand eines erhöhten Jitters

Mit dem PROFINET-INspektor® NT sind die Security-Funktionen ab der aktuellen Firmware-Version 1.5 verfügbar: Download anfordern ...

Mehr Informationen gefällig?

In unserem nächsten kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen die ersten Schritte in Richtung Security – direkt und bequem am PC! Mehr erfahren ...

6. April 2016 | 10.00-11.00 Uhr

Sie haben Fragen?

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.


Ihr Pressekontakt

  • Christian Wiesel

    Christian Wiesel

    Presse