Tagesseminar zur
industriellen Netzwerkplanung
(eintägig)

Tagesseminar zur Netzwerkplanung (eintägig)

Schulungen in Zeiten von COVID-19 – Hinweise zu unseren Präsenzseminaren


In unserem Tagesseminar geben wir Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Aspekte der industriellen Netzwerkplanung und praxisnahe
Tipps für den optimalen Netzwerkaufbau von Industrie- und Automationsnetzwerken.

Workshop zur Netzwerkplanung

Zielgruppe

  • Automatisierer
  • Digitalisierungsbeauftragte
  • Elektrokonstrukteure
  • Personen aus den Bereichen Planung, Inbetriebnahme, Wartung, Instandhaltung und Service industrieller Anlagen

Voraussetzungen

Netzwerker mit Vorkenntnissen im PROFINET/Ethernet. Wenn Sie keine Vorkenntnisse haben, empfehlen wir die Teilnahme an unseren Workshop „Von PROFIBUS zu PROFINET“.


Das Tagesseminar umfasst folgende Inhalte:

  • Grundlagen der Netzwerkstrukturplanung (Backbonestruktur)
  • Auswahl des Kommunikationsmediums (WLAN, LWL, Kupfer)
  • Grundlagen der Netzwerklastplanung (Bandbreitenplanung)
  • Netzwerke im Wandel (homogen, heterogen, konvergent)
  • Grundlagen der Netzwerksecurity
  • Auswahl geeigneter Industrial Switches
  • Netzwerkplanungsunterstützung durch Planungstools
  • Netzwerkdokumentation
  • Netzwerkmonitoring
  • VLAN / NAT-Routing
  • Überblick PROFINET v2.4 / TSN / OPC UA
Zertifikat: PROFINET Grundlagen Schulung

Hinweis: Weiterführend bieten wir Ihnen im Anschluss an das Tagesseminar, die Möglichkeit eines individuellen Netzwerkconsulting und/oder eines individuellen Workshops zur Netzwerkplanung.


Abschluss

Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss des Tagesseminares eine Teilnahmebestätigung durch die Firma Indu-Sol.

Tagesseminar Netzwerkplanung

Auf Wunsch bei Ihnen vor Ort

Auf Anfrage führen wir dieses Tagesseminar bei Ihnen vor Ort durch. Sprechen Sie uns einfach an.


Präsenzseminar bei Indu-Sol

Buchen Sie dieses Tagesseminar als Veranstaltung im Indu-Sol-Firmensitz in Schmölln/Thüringen.

  • Inklusive umfangreiche Schulungsunterlagen
  • Inklusive Verpflegung während des Seminars

Teilnahmegebühr

635,50 € netto, pro Teilnehmer


Bevorstehende Termine

Alle aktuellen Termine für diese Schulung auf einen Blick. Finden Sie Ihren Wunschtermin.


Ihr Ansprechpartner

    • Stephan Fischer

      Stephan Fischer

      Schulung

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.