Zur Übersicht

Produktvorstellung | PROmesh P10 – Der Switch für permanente Leitungsüberwachung

01.10.2020
Produktvorstellung | PROmesh P10 – Der Switch für permanente Leitungsüberwachung

Der Industrial Ethernet Switch, der die vorbeugende Instandhaltung von Netzwerken revolutioniert.

Dass industrielle Netzwerke ohne jegliches Zutun stabil laufen, ist bislang nahezu unmöglich. Jedoch kommt man diesem Ideal sehr nahe, wenn man den Zustand seines Netzwerks jederzeit kennt. Damit dies möglichst unkompliziert möglich ist, bieten wir mit dem PROFINET zertifizierten Industrial Ethernet Switch PROmesh P10 eine vielversprechende Alternative zu herkömmlichen Vorgehensweisen. Denn der gigabitfähige Industrial Switch ist nicht nur in der Lage, den Datenverkehr in homogenen, heterogenen und konvergenten Industrienetzwerken zu regeln, sondern kann die Qualität der angeschlossenen Datenleitungen im laufenden Betrieb überwachen.

Alternative zur Leitungszertifizierung

Zusätzlich zu den bewährten Diagnosefunktionen der PROmesh-Switches verfügt der PROmesh P10 über eine Online-Leitungsdiagnose. Dank dieser KI-ähnlichen Analyse können im laufenden Betrieb Rückschlüsse auf die Leitungsqualität und den Kabelverschleiß gezogen werden. Dadurch kann nicht nur die aufwendige Leitungszertifizierung vereinfacht werden. Statt der einmaligen Überprüfung die Verbindungsqualität zur Inbetriebnahme werden Netzwerkverbindungen über den gesamten Lebenszyklus einer Automatisierungsanlage überwacht. Dadurch wird ein weiterer Schritt zur präventiven Instandhaltung ermöglicht, da der Handlungsbedarf bereits vor einer sichtbaren Störung erkannt werden kann. Treten dennoch sporadisch nicht reprodizierbare Ereignisse auf, kann aufgrund des permanenten Verbindungsmonitorings schnell geklärt werden, ob ein Leitungsdefekt oder EMV-Einflüsse die Ursache waren.

Vollwertige Leitungsdiagnose im laufenden Betrieb

Der PROmesh P10 ist der erste Industrie-Switch, der eine permanente Leitungsdiagnose ohne Unterbrechung ermöglicht. Dies bringt sowohl für Maschinen-/Anlagenbauer als auch Anwender zahlreiche Vorteile:

  • Leitungsalterung und -Verschleiß wird nachvollziehbar
    → Wartungsintervalle werden planbarer 
  • zyklischer Routineaustausch von Leitungen "auf Verdacht" entfällt
    → wirtschaftlichere, bedarfsorientierte Instandhaltung wird möglich

Die wichtigsten Daten im Überblick

Der PROmesh P10 verfügt über 8 RJ45-Ports und 2 SFP-Slots (bis zu 2, 5 Gbit/s). Seine Backplane-Kapazität liegt bei 51, 2 Gbit/s, der Throughput bei 19,3 Mpps. Zudem verfügt das aktuelle Flaggschiff der PROmesh-Serie über zahlreiche Diagnosefunktionen, welche den reibungslosen Anlagenbetrieb unterstützen. Neben der bereits erwähnten Online-Leitungsdiagnose verfügt der Switch unter anderem über eine Ableitstromüberwachung, Performance-Monitoring (Portstatistiken, Netzlast, u.a.) und ein 24 V-Monitoring. Zudem ist das Gerät konform zur aktuellen PROFINET-Spezifikation v2.4. 

6 Wochen kostenfrei testen

Um sich bestmöglich von den Mehrwerten und der Leitungsfähigkeit des innovativen Industrial Switches überzeugen zu können, bieten wir einen unverbindlichen Test in Ihrer (Test-)Anlage an. Hierbei kann das Gerät unter realen Bedingungen angewendet und sämtliche Diagnosefunktionen hautnah getestet werden.
 

Weiterführende Links

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie informiert! Erhalten Sie Angebote und Neuigkeiten rund um industrielle Netzwerke sowie deren Optimierung – bequem per E-Mail.