Zustandsmonitoring für industrielle Ethernet- und Feldbus-Netzwerke

Applikationsübergreifend. Skalierbar. Modular.

Netzwerkmonitoring und Netzwerkmanagement (NMS) für OT-Netzwerke und Industrie

Überlassen Sie Ihre Verfügbarkeit nicht dem Zufall

Die permanente Zustandsüberwachung gehört in vielen Lebensbereichen bereits zum Alltag. Oftmals sind wir so daran gewöhnt, dass wir diese im Normalzustand nicht mehr beachten. So beispielsweise bei der On-Board-Diagnose moderner Pkw. Zwar werden alle betriebsrelevanten Zustände lückenlos überwacht, jedoch nehmen wir dies nicht bewusst wahr. Vorausgesetzt, alles läuft tadellos. Treten Unregelmäßigkeiten wie zu geringer Reifendruck auf, werden wir informiert, bevor es kritisch wird.

Ihr Cockpit für maximale Verfügbarkeit
Netzwerkübergreifendes OT-Monitoring von PROFINET, PROFIBUS, u.v.m.

Ähnlich verhält es sich in Ihren industriellen Netzwerken und Feldbussen: Ohne applikationsübergreifende Monitoringlösung können Sie erst auf Ereignisse reagieren, wenn es bereits zu spät ist. Erst mit Einsatz eines ganzheitlichen Netzwerkmonitorings werden Zustandsveränderungen anlagenübergreifend und frühzeitig sichtbar. Die Verfügbarkeit komplexer Anlagen und Prozesse kann gezielt und vorausschauend abgesichert werden. Um Aufwände zu reduzieren, können Sie Ihre verschiedenen Anlagen zentral in einer OT-Monitoringlösung im Blick behalten. Welche Anlagen und Maschinen Sie absichern wollen, können Sie flexibel entscheiden.

Nutzen Sie die Monitoring-Vorteile auch in Ihren Maschinennetzwerken. Schaffen Sie die Voraussetzung für eine langfristig hohe Verfügbarkeit Ihrer Maschinen und Anlagen, indem Sie durch die integrierte Alarmfunktion bei eintretenden Ereignissen frühzeitig reagieren können.

Technische Fragen?
Persönliche Beratung?

Patrick Stein

Produktmanager Netzwerkmonitoring

  • +49 (0)34491 / 5818-124
Industrial Ethernet Monitoring: Ansprechpartner / Beratung

Gern unterstütze ich Sie dabei die passende Monitoring-Lösung zu finden.

Zentrale Applikationsüberwachung für Ihre Ethernet- und Feldbusanlagen

Praxisnutzen und Vorteile für Ihren Anlagenbetrieb
Warum ist eine permanente Zustandsüberwachung so wirkungsvoll?

  • Schleichende Verschlechterung der Netzwerkqualität erkennen und beheben
    Oftmals beeinflussen einzelne unkritische Fehlerzustände unbemerkt die Effizienz oder Belastbarkeit Ihrer Gesamtanlage. Dank Zustandsüberwachung können Sie diese Fehlerzustände zeitnah erkennen und beheben, bevor Ihre Anlage allmählich einen kritischen Zustand erreicht.
  • (Vor-)Warnung bei betriebsgefährdenden Ereignissen
    Bei potenziell kritischen Ereignissen löst das Überwachungssystem selbstständig eine sichtbare Warnung aus. Somit gewinnen Sie wertvolle Zeit, um weitreichendere Störungen abzuwenden bzw. Folgeschäden zu vermeiden.
  • Gezielte Lokalisation von Störquellen
    Nicht jede Störung kündigt sich durch Frühanzeichen an. Dennoch unterstützt die lückenlose Datenerfassung eines Monitoringsystems die gezielte Fehlersuche. Aufgrund der vorliegenden Daten können Fehlerbilder, die zur Störung führten, sofort und detailliert ausgewertet werden – ähnlich wie bei der Blackbox eines Flugzeugs.
  • Ermöglicht Wartung und Fehlersuche per Remote-Überwachung (Gesicherter Fernzugriff)
    Reduzieren Sie Servicekosten und Verzögerungen durch Reisezeiten. Per Remote-Überwachung können autorisierte Fachkräfte Sie gezielt bei der Sicherung oder Wiederherstellung Ihrer Verfügbarkeit unterstützen. Ob dauerhaft oder temporär entscheiden Sie.
Condition Monitoring für OT-Netzwerke – Applikationsüberwachung

Exkurs: Vorteile, wieso auch Sie Netzwerk-Monitoring einsetzen sollten.

Kombinationsmöglichkeiten / Ausbaustufen
Die flexible Monitoringlösung, die zu Ihren Anforderungen passt

  • Eine Applikation, eine Anlage
    Behalten Sie einzelne Anlagenbereiche oder Maschinen mithilfe eines netzwerkspezifischen Analysegerätes (sog. dezentrale Datensammler) wie dem PROFIBUS-INspektor® NT im Blick – Zustandsüberwachung und Telegramm-Tiefenanalyse in einem. Integration in Monitoringsoftware PROmanage® NT optional möglich.
  • Eine Applikation, mehrere Anlagen
    Sie verwenden mehrere Anlagen des gleichen Prozessnetzwerks (u.a. PROFINET)? Überwachen Sie diese wahlweise einzeln oder führen Sie Ihre Analysegeräte (dezentraler Datensammler) zentral in einer Monitoringsoftware zusammen.
  • Mehrere Applikationen, eine Anlage 
    Sie nutzen in einer Anlage verschiedenen Applikationen (PROFINET, PROFIBUS, usw)? Überwachen Sie diese gemeinsam mit der übergeordneten Ethernet-Kommunikation im konvergenten Netzwerk und behalten Sie alle Parameter anlagenbezogen im Blick.
  • Mehrere Applikationen, mehrere Anlagen
    Reduzieren Sie Monitoringaufwände und führen Sie sämtliche Analyse- und Monitoringdaten Ihrer Anlagen zentral zusammen – mit PROmanage® NT und den kompatiblen Datensammlern Ihrer Wahl.
  • Monitoring ohne zusätzliche Hardware
    Holen Sie sich das Basis-Monitoring Ihres ethernetbasierten Maschinennetzwerks – mit vorhandener Infrastruktur ohne zusätzliche Analysehardware. » Ich möchte mehr erfahren
Condition Monitoring für OT-Netzwerke – ApplikationsüberwachungBeispielkonfiguration (Zum Vergrößern klicken)

Maximale Flexibilität und Skalierbarkeit
Das Netzwerkmonitoring, das mit Ihren Anforderungen wächst

Ihre Anlage hat sich verändert? Neue Anlagen/-Teile sollen überwacht werden? Ihre Anforderungen haben sich geändert? Mit dem netzwerkübergreifenden Monitoring von Indu-Sol sind Sie auf der sicheren Seite.

Profitieren Sie von perfekt ineinandergreifenden Komponenten und einer nahtlosen Integration in Ihre zentrale Monitoringlösung. Kombinieren Sie Analysegeräte (Datensammler), managed Switches und die Monitoringsoftware PROmanage® NT ganz nach Bedarf. Eine Erweiterung oder ein Zusammenführen einzelner Monitoringkomponenten ist jederzeit möglich.

Netzwerkmonitoring und Netzwerkmanagement (NMS) für OT-Netzwerke und Industrie - Skalierbarkeit

Ihr Weg zur optimalen Monitoring-Lösung
Eine Handlungsempfehlung von Indu-Sol

Die Einführung einer zentralen Monitoring- oder Managementlösung für Industrienetzwerke kann herausfordernd sein. Mit den folgenden Punkten möchten wir Sie bei der Wahl Ihrer OT-Netzwerkmonitoringlösung unterstützen.

  • Anlagenübergreifendes Netzwerkmonitoring oder Absicherung kritischer Anlagenbereiche?
    Entscheiden Sie, welche Netzwerkbereiche überwacht und abgesichert werden sollen.
  • Basis-Monitoring oder Monitoring mit Tiefenanalyse?
    Möchten Sie eine Basisüberwachung Ihres Ethernet-Maschinen-Netzwerkes oder einen detaillierten Blick in die Datenkommunikation Ihrer Applikation werfen? Kombinieren Sie einfach die Vorteile beider Möglichkeiten.
  • Remote-Monitoring erforderlich? (Fernzugriff)
    Sie möchten aus der Leitwarte heraus Zugriff auf alle Zustands- und Performancedaten haben? Ersparen Sie Ihrer Instandhaltung sowie externen Servicepartnern den Weg zur Anlage – dank individueller Remote-Service-Möglichkeiten.

Alternativ begleiten unsere Experten Sie gern von der Lösungsauswahl bis zur Einführung vor Ort. » Jetzt Expertenberatung anfordern

Welche Produkte kommen für mich infrage?
Produktübersicht Netzwerkmonitoring

Entdecken Sie unser Produktportfolio rund um die professionelle Zustandsüberwachung Ihrer Anlagen- und Maschinenkommunikation – von PROFINET bis AS-Interface.

Zentrale Monitoringsoftware für industrielle Netzwerke und Feldbus-Systeme

Wählen Sie Ihr Anlagen-Netzwerk

PROFIBUS Monitoring: permanente Netzwerküberwachung
PROFINET Monitoring: permanente Netzwerküberwachung
Industrial Ethernet Monitoring: permanente Netzwerküberwachung
Permanente Netzwerküberwachung - EtherNet/IP
CAN / CAN Bus Monitoring: permanente Netzwerküberwachung
AS Interface / ASi Bus Monitoring: permanente Netzwerküberwachung