PROFINET-Monitoring
Langfristige Sicherung Ihrer Anlagen
Lieferkonzept

Indu-Sol Lieferkonzept PROFINET-Monitoring

Lieferkonzept „PROFINET-Monitoring“

 

Zur Sicherung Ihrer PROFINET-gesteuerten Anlagen hat die Indu-Sol GmbH ein Gesamtkonzept entwickelt, in dem mit einem permanenten passiven Datensammler, auf Basis eines PROFINET-INspektor® NT, die Kommunikationsqualität überprüft und bei Unregelmäßigkeiten eine Alarmierung vor dem Ausfall erfolgt.

Das Konzept dient einer langfristigen Absicherung, einer zuverlässig und stabil funktionierenden Anlagensteuerung und letztlich der Sicherung der Produktionsprozesse. Integriert im Lieferkonzept sind neben der Hardware auch die Serviceleistungen, welche die messtechnische Abnahme des Netzwerkes, Protokollerstellung der Ergebnisse und die qualifizierte Einweisung des Instandhaltungspersonals an der Anlage umfasst.

Indu-Sol Lieferkonzept PROFINET-Monitoring

Das Lieferkonzept umfasst

Lieferung der Hardware zur permanenten Netzwerküberwachung

  • PROFINET-INspektor® NT

Dienstleistungen vor Ort

  • Bewertung der Netzwerkdaten auf Planungs- und Lastenheftvorgaben hinsichtlich:

    • Erstellung des realen Topologieplans
    • Netzwerktopologie und aktuelle Portbelegungen
    • Gerätenamen/-typen, IP- / MAC-Adressen, Subnetzmaske / Gateway
    • Hard- und Firmwarestände der Geräte und Module
    • Dämpfungsreserven bei LWL (Polymerfaser)
  • Bewertung der Kommunikationsqualität

    • Geräteausfälle und Diagnosemeldungen (Alarme)
    • Fehlerhafte Telegramme und Telegrammlücken
    • Telegrammjitter / -verzögerungen
    • Netzwerklast

  • Stichprobenartige EMV-Bewertung

    • Aufnahme der Ströme auf dem Busschirm und der Potentialausgleichsleiter mit EMheck® LSMZ I
    • Aufnahme der Maschenwiderstände des Busschirms und der Potentialausgleichsleiter mit EMCheck® MWMZ II

  • Einstellen der Schwellwerte individuell angepasst an Ihr Netzwerk

Weiterlesen Weniger anzeigen

Einweisung des Instandhaltungspersonals

Abschlussbewertung aus dem Hause Indu-Sol GmbH

  • Bewertung der vom Errichter erstellten Leitungsprotokolle (Kabel-Stecker) auf Planungs- und Lastenheftkonformität hinsichtlich der Dämpfungstabelle für Feldbustechnik

  • Erstellung eines Abnahmeprotokolls nach Dauerüberwachung unter produktionsnahen Bedingungen (nach Zuarbeit des zuständigen Instandhaltungspersonals)

  • Auswertung und Bewertung: Abnahme erteilt Ja / Nein

Weiterlesen Weniger anzeigen

Sprechen Sie uns an!

Für weitere Informationen und Fragen rund um das Lieferkonzept stehen Ihnen unsere Ansprechpartner aus dem Key Account Management gern zur Verfügung.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie informiert! Angebote & Aktuelles rund um die industriellen Netzwerke.